Besucher: 
669
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Vorlesewettbewerb der Klassenstufen 4-6

Jakob Burwitz liest am besten


 

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels fand jetzt die schulinterne Vorauswahl der besten Leserinnen und Leser aus den 4., 5. und 6. Klassen statt. Schulsieger und damit qualifiziert für den Kreiswettbewerb im Februar 2024 im Stadtklubhaus ist Jakob Burwitz aus der 6c. Die Nase vorn bei den 5. Klassen hatte Luise Kubusch aus der 5c; bei den 4. Klassen überzeugte Luise Rönnecke aus der 4c die Jury (Frau Schweitzer, Frau Traffehn, Frau Beck). Schulleitung und Kollegium der Grundschule NORD gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern ganz herzlich! 

Am Ende gab es nicht nur Urkunden und Schoko-Weihnachtsmänner für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Vielmehr konnten sich die insgesamt sieben Mädchen und zwei Jungen ebenso über Bücher freuen, die uns die Thalia-Niederlassung Hennigsdorf dankenswerterweise kostenfrei zur Verfügung gestellt hat – herzlichen Dank dafür. Dass auch die "Daumendrücker-Kinder" und die anwesenden Eltern mit einem Schoko-Lutscher bedacht wurden, versteht sich von selbst – der Weihnachtsmann liebt nun einmal Menschen, die sich fürs Lesen begeistern können ;-)


 

Text und Fotos: Hans-Bernhard Henkel-Hoving

 

 

 

 

      

 

 

Fotoserien

Vorlesewettbewerb (DO, 14. Dezember 2023)

Vorlesewettbewerb der Grundschule NORD am 13.12.2023

Urheberrecht:

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 14. Dezember 2023

Weitere Meldungen