Besucher: 
669
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

120 kleine Monsterjäger

Was macht man als Kind, wenn man im Alltag von scheinbaren oder tatsächlichen Monstern verfolgt wird? Ganz einfach: Man wird selbst zum Monsterjäger und lässt sich von den Ungeheuern nicht länger ins Bockshorn jagen. Genau darum geht es in den spannenden Kinderbüchern von Iris Genenz, die jetzt an unserer Schule zu Gast war. Die brandenburger Autorin stellte dabei allen 3. und 4. Klassen ihre Buchreihe „Die Monsterjäger“ vor, tatkräftig unterstützt von ihrem Ehemann Dimo Genenz. Am Ende der Lesung saßen viele kleine Monsterjäger im Raum, die Lust bekommen hatten, die Geschichte von den Monsterjägern zu lesen. Finanziell ermöglicht hat das Ganze die Thalia-Filiale in Hennigsdorf – herzlichen Dank an dieser Stelle für den tollen Lesespaß für mehr als 120 Mädchen und Jungen.

 

Text: Hans-Bernhard Henkel-Hoving               Foto: Dimo Genenz

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 30. April 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen