Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Hinweise für Schüler

 

 

Ich führe meine Hefter

 

Ein Hefter ist mein persönliches Nachschlagewerk und deshalb sehr wichtig für meine Lernarbeit.  Mein Hefter ist eine Zensur wert. Diese Zensur wird im jeweiligen Fach als schriftliche Zensur erteilt

 

Ich beachte folgende Regeln:
hefter.gif
  • Ich hefte die Blätter in fortlaufender Reihenfolge ein, d. h., das zuletzt geschriebene Blatt ist das letzte Blatt des Hefters.
  • Ich nummeriere alle Seiten oben rechts auf dem Rand.
  • Ich hefte Arbeitsblätter fortlaufend ein und nummeriere sie ebenfalls.
  • Ich beschreibe die Blätter beidseitig.
  • In den Fächern Deutsch, Englisch, Geschichte und Politische Bildung verwende ich linierte Blätter, in den Fächern Mathematik, Physik, Biologie, Arbeitslehre und Geografie verwende ich karierte Blätter.
  • Ich markiere auf jeder Seite rechts und links einen mindestens 2cm breiten Rand.
  • Ich unterstreiche die Überschriften.
  • Ich schreibe jeweils das Datum auf den rechten Rand.
  • Ich lasse nach der Überschrift und einem Tafelbild bzw. Text Platz.
  • Ich benutze zum Schreiben eines Textes einen Füller.
  • Ich fertige Zeichnungen mit Bleistift und Buntstiften an und benutze ein Lineal.
  • Ich bemühe mich selbst um die Nachschrift von Seiten, wenn ich gefehlt habe.
  • Ich kann den Hefter freiwillig durch zusätzliches Material (Bilder, Texte, Zeichnungen, Deckblätter) ergänzen.

 

Die Kontrolle des Hefters erfolgt einmal im Schuljahr.

Für den Inhalt (Vollständigkeit) sind 5 Punkte zu erreichen, für die Form (Übersichtlichkeit, Sauberkeit, Sorgfalt, Einhaltung der Regeln) sind ebenfalls 5 Punkte zu erreichen.

 

10 Punkte:    Zensur 1
9-8 Punkte  Zensur 2
7-6 Punkte  Zensur 3
5-4 Punkte  Zensur 4
ab 3 Punkte  Zensur 5
nicht abgegeben  Zensur 6

 

Ich mache Hausaufgaben

 

Hausaufgaben sind eine wichtige Möglichkeit , sich mit dem Gelernten auseinander zu setzen.
Deshalb betrachten wir, die Lehrer der Grundschule NORD, Hausaufgaben als wichtige Sache. Auf den Inhalt des Tafelbildes der letzten Stunde muss sich jeder Schüler mündlich vorbereiten, da dieser in der nächsten Stunde kontrolliert wird. Diese mündliche Hausaufgabe wird nicht extra in das Hausaufgabenheft geschrieben!

 

Was muss ich beachten?

 

  • Ich arbeite an Hausaufgaben kurz und gründlich und tüftle und bummle nicht stundenlang.
  • Ich beginne mit leichten Aufgaben und löse nach dieser „Aufwärmphase“ die schwierigen Aufgaben.
  • Ich teile mir die Hausaufgaben in überschaubare Portionen ein.
  • Ich räume alles weg, was mich von der Arbeit ablenkt.
  • Ich nehme mir für die Zeit nach den Hausaufgaben etwas Angenehmes vor, auf das ich
    mich freuen kann.
  • Ich schreibe „Hausaufgaben“ als Überschrift in den Hefter.
  • Ich schreibe auf den rechten Rand das Datum.
  • Ich schreibe die Lehrbuchseite und die Aufgabe bzw. die Frage über meine Lösung.
  • Wenn ich meine Hausaufgaben vergessen habe, wird das in das Klassenbuch eingetragen.
  • Ich muss vergessenen Hausaufgaben nacharbeiten. Das kann ich zu Hause tun oder in der Hausaufgabenstunde. Während der Hausaufgabenstunde kann ich Unterstützung vom Lehrer erhalten.
  • Arbeite ich die Hausaufgaben nicht nach, erhalte ich als Teilzensur die Note 6.
  • In jedem Halbjahr gibt es für Hausaufgaben eine schriftliche Zensur im Fach, die sich aus den Teilnoten der einzelnen Haisaufgaben zusammensetzt.

 

Mein Hausaufgabenheft

 

Das Hausaufgabenheft ist mein wichtigstes Instrument zur Planung meiner Lernarbeit.

  • Ich trage die persönlichen Angaben und die Ferientermine ein.
  • Ich achte auf einen aktuellen Stundenplan.
  • Ich schreibe in die Zensurenübersicht die Fächer ein.
  • Ich trage das Hausaufgabenheft jeweils 14 Tage vor und vergesse dabei das Datum nicht.
  • Am Wochenende zeige ich meinen Eltern das Hausaufgabenheft und lasse es unterschreiben.
  • Für Ferien lasse ich keine Seite frei.
  • Ich schneide rechts unten an der aktuellen Seite ein Dreieck ab, um die aktuelle Woche schnell zu finden.
 
Kontakt
 

Grundschule NORD, Hennigsdorf

Rigaer Str. 1
16761 Hennigsdorf

 

03302-224976

03302-801456